Prüfen Sie unsere

Leitfähige Silberbeschichtung

Symbol für leitfähige Silberbeschichtung 1

Serie

Die Silberbeschichtung 3830 ist die neueste Beschichtung in einer Reihe von Beschichtungen, die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) gewährleisten. Dieses Produkt wurde speziell entwickelt, um eine größere Abdeckung bei gleichzeitig sehr hoher Leitfähigkeit zu bieten.

Auf diese Weise lässt sich auf sehr wirtschaftliche Weise eine hervorragende Abschirmung gegen elektromagnetische Störungen (EMI) erreichen.

Die leitfähige Beschichtung behält ihren niedrigen Widerstand auch nach Einwirkung von Hitze, Kälte, Feuchtigkeit und Salznebel. Das Produkt wird einfach aufgesprüht oder aufgestrichen und lufttrocknen gelassen. Es ist weder eine Grundierung noch ein Decklack erforderlich.

Es lässt sich leicht durch Sprühen oder Pinseln auftragen und ist mit den Kunststoffarten kompatibel, die üblicherweise in Gehäusen für elektronische Geräte verwendet werden.

Erhältlich in Dosen zu 30 Gramm.


Artikelnummer Beschreibung
3830 Leitfähige Silberbeschichtung, 30-g-Paket

Typische Eigenschaften
Farbe Silber
Technologie Thermoplast
Betriebstemperatur-
(Maximal)
105ºC
Feststoffgehalt, % 47
Viskosität bei 20 °C, mPa∙s (cP):
Drehzahl 20 U/min
900
Dichte, kg/cm³ 1.340
Theoretische Ergiebigkeit, m²/kg:
@ 10 µm Schichtdicke
10
Haltbarkeit bei 5 bis 30°C, Jahr 1
Flammpunkt, °C 14

Typische Eigenschaften des ausgehärteten Materials
Auf Lexanplatten, 30 Minuten bei 70 ºC getrocknet
Physikalische Eigenschaften
Dämpfung @ 15 µm Beschichtungsdicke, dB 70 bis 80
Elektrische Eigenschaften
Flächenwiderstand, Ohm/Quadrat:
@ 25 µm Schichtdicke
<0,015

Auftragen der Leitsilberbeschichtung

Zum einfachen Auftragen der Leitsilberbeschichtung bieten wir Ihnen ein kleines Sprühgerät zum Anschluss an einen Kompressor an.


Vorteile
  • Ausgezeichnete Leitfähigkeit
  • Sehr glatte, glänzende Beschichtung
  • Erfüllt die UL-Spezifikation 746-C
  • Overspray leicht entfernbar mit MEK
  • Hervorragende Haftung auf Substraten wie Polycarbonat, ABS, Polystyrol und PC/ABS-Mischungen

Typische Anwendungen
  • Kunststoffgehäuse von Mobiltelefonen
  • Laptop- und Notebook-PCs
  • Industrielle, militärische, wissenschaftliche und medizinische Ausrüstung

Gebrauchsanweisung

Oberflächenvorbereitung

Achten Sie darauf, dass der Untergrund sauber (schmutz- und fettfrei) und trocken ist.


Mischen und Verdünnen

Silver Coating 3830 vor Gebrauch gründlich mischen.
Stellen Sie sicher, dass sich keine unvermischten Feststoffe am Boden des Behälters befinden.

Mit dem Pinsel:
Verwenden Sie Silver Coating 3830 unverdünnt zum Auftragen mit dem Pinsel.

Durch Sprühen:
Verwenden Sie Methylethylketon (MEK)
Nach Volumen: 2 Teile Produkt zu 1 Teil Lösungsmittel
Nach Gewicht: 1 Teil(e) Produkt zu 1 Teil(en) Lösungsmittel
Wenn die Verdunstungsgeschwindigkeit dieser Mischung zu hoch ist, ersetzen Sie 10 bis 15 % des Methylethylketons (MEK) durch Diacetonalkohol (DAA).


Anwendung

Beim Spritzen von Silver Coating 3830 sollte ein herkömmliches Druckbehältersystem mit Rührwerk verwendet werden. Es wird empfohlen, einen Spritzdruck von 2 bis 2,5 Bar einzuhalten und eine Spritzpistole mit einem Düsendurchmesser von 1 bis 1,5 mm zu verwenden.

Kleine Prototypenläufe können mithilfe einer Saugnapf-Sprühausrüstung mit gut gemischtem Produkt besprüht werden.
Für eine gute EMI-Abschirmung wird eine Beschichtungsdicke von 7 bis 20 μm empfohlen. Vermeiden Sie „Trockensprühen“, um maximale Haftung und Leitfähigkeit zu erreichen.


Trocknen

Das Produkt ist nach ca. 10 Minuten grifffest und kann je nach Umgebungstemperatur nach weiteren ca. 10 Minuten bearbeitet werden. Gute Beschichtungseigenschaften werden nach 4 - 8 Stunden Lufttrocknung (je nach Beschichtungsdicke und 80°C) erreicht. Zur schnelleren Verarbeitung kann Lufttrocknung verwendet werden. Eine forcierte Trocknung der Beschichtung verbessert die Leitfähigkeit merklich.


Reinigung

Bei der Massenproduktion, bei der Masken verwendet werden, können diese mit Ester- (Butylacetat, Ethylacetat) oder Keton-Lösungsmitteln (MIBK, MEK) gereinigt werden. Sprüh- und Mischgeräte können mit denselben Lösungsmitteln gereinigt werden.


Lagerung

Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen zwischen 5 und 30 °C


Gesundheit & Sicherheit

Siehe separates Sicherheitsdatenblatt


Info! Die Teilenummern 3850 (50 gr. Packung) und 3825 (25 gr. Packung) werden aus Sicherheitsgründen in 3830 (30 gr. Packung) geändert.
Beachten:

Für dieses Produkt sind keine kostenlosen Proben verfügbar

Es freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte
Die zulässige Maximalgröße beträgt 20 MiB. Sie können mehrere Dateien hochladen