Prüfen Sie unsere

EMI/RFI-abschirmende Gehäuse und Gehäuse für Leiterplatten

Symbol für EMV-Abschirmgehäuse

Serie

Bitte geben Sie die Länge in mm an.
Bitte geben Sie die Breite in mm an.
Bitte geben Sie die Höhe in mm an.
Die zulässige Maximalgröße beträgt 20 MiB. Sie können mehrere Dateien hochladen

Mu-Kupfergehäuse/Gehäuse der Serie 1900 bestehen aus zwei Teilen, Deckel und Gehäuse. Die Gehäuse/Gehäuse aus Mu-Kupfer bieten eine hervorragende RFI/EMI-Abschirmung und Schutz. Das EMI-geschirmte Gehäuse ist für den Einbau z. B. in ein bestehendes Kunststoffgehäuse konzipiert, um die Komponenten vor elektromagnetischen Störungen zu schützen. Das EMI-abgeschirmte Gehäuse kann auch zum Schutz einer gesamten Leiterplatte in einem Gehäuse vor Störungen durch andere Komponenten im Gehäuse verwendet werden.

Durch den zweiteiligen Körper können auf der Platine angebrachte Steckverbinder, Anzeigen und Schalter durch die Abdeckung und die Gehäuseteile hindurchragen. Dies wäre bei einteiligen Gehäusekörpern nicht möglich. Durch Aussparungen in den Deckel- oder Gehäuseteilen bzw. Aussparungen entsteht Platz für Anschlüsse, Displays und Schalter auf der Leiterplatte.

Leiterplatten können auf Kunststoffbolzen montiert werden, um sie vom EMI-abgeschirmten Gehäuse zu isolieren. Die Bolzen können mit Gewinde oder mit extrem starkem Kleber in jeder Form und Größe geliefert werden. Für anspruchsvolle Anwendungen kann der Deckel mit dem Gehäuse verlötet oder mit Bolzen und Schrauben befestigt werden.

Erhältlich in Standardabmessungen und in jeder gewünschten Form und Größe, entsprechend Ihrer Zeichnung. Sie können auch festlegen, wo die Isoliernoppen platziert werden sollen. Erhältlich in Mu-Kupfer oder in einer verzinnten Mu-Kupfer-Version für einfaches Löten.

Plastikspuds
Damit die Leiterplatte im EMV-Abschirmgehäuse nicht mit dem Gehäuse in Berührung kommt, kann sie auf Kunststoffnoppen aufgelegt werden. Wir liefern Kunststoffnoppen in den Längen 3, 5 und 8 mm. Der Durchmesser der Kunststoffnoppen kann 5 oder 10 mm betragen. Es besteht auch die Möglichkeit, Bolzen nach Ihren Vorgaben anfertigen zu lassen.

Kunststoffnoppen sind an beiden Enden mit einem sehr stark haftenden Aufkleber versehen. Ein Ende wird an der gewünschten Stelle im Gehäuse und das andere Ende auf der Leiterplatte platziert. Die Kunststoffnoppen können in den Farben Schwarz, Weiß oder Blau geliefert werden.


EMI-Abschirmgehäuse, Gehäuse aus Kunststoff, Stutzen
Beispiel für Plastikspuds. Erhältlich in den Durchmessern 5 und 10 mm
Vorteile
  • Leichte Lösung
  • Erhältlich in jeder Dimension
  • Abschirmung nah an der Quelle
  • Eine nachträgliche Montage ist möglich
  • Keine Dichtungen erforderlich
  • Zusätzliche Abschirmschicht in Kombination mit anderen Barrieren

Typische Anwendungen
  • Handprüf- und Messgeräte
  • Funksteuergeräte
  • Wandmontierte Überwachungssysteme
  • Sicherheitsgeräte
  • Gebäudesteuerungsausrüstung

Optionen (auf Anfrage)
  • Mit Isolationsschicht im Gehäuseteil – keine Stehbolzen für die Platine erforderlich
  • Lüftungsschlitze im Deckelteil zur Wärmeableitung bzw. Kühlung
  • Zur weiteren Strahlungsreduzierung ist es möglich, dem EMI-Gehäuse EM-Absorber hinzuzufügen

Materialoptionen

Das Abschirmgehäuse ist in verschiedenen Materialien und Stärken erhältlich. Sie können Ihr Material im Bestellformular unten auf dieser Webseite auswählen.

  • Verzinnter Stahl
  • Mu-Kupfer
  • Verzinntes Mu-Kupfer

* Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Ihre gewünschte Materialoption nicht aufgeführt ist, mit dem gewünschten Material und der gewünschten Dicke.


Standardmäßige EMI-abschirmende Gehäuse/Gehäuse
Technische Zeichnung von EMI-Abschirmgehäusen

Bitte beachten Sie:
Verzinnter Stahl 0,20 mm
und Mu-Kupfer 0,30 mm haben die beste Oberfläche

Sondergrößen und -formen können auf Anfrage und nach Zeichnung gefertigt werden. Bitte senden Sie Ihre Zeichnung mit Ihrer Anfrage.

Bei der Bestellung des Gehäuses möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie das äußere Untergehäuse maßmäßig bestellen müssen. Als Beispiel für den Vergleich mit der von Ihnen gewählten Materialstärke haben wir in der folgenden Tabelle ein Beispiel zusammengestellt. Wenn Sie beispielsweise eine Dose mit einer Materialstärke von 0,12 mm und den Abmessungen 100-200-50 mm bestellen, betragen die Innenabmessungen 99,76-119,76-49,88 mm.

Materialstärke A
Äußere

Innere
B
Äußere

Innere
C
Äußere

Innere
D
Abdeckung außen
E
Abdeckung außen
F
Abdeckung außen
0,12 mm 200 mm 199,76 mm 100 mm 99,76 mm 50 mm 49,88 mm 200,24 mm 100,24 mm 50,24 mm
0,18 mm 200 mm 199,64 mm 100 mm 99,64 mm 50 mm 49,82 mm 200,36 mm 100,36 mm 50,36 mm
0,20 mm 200 mm 199,60 mm 100 mm 99,60 mm 50 mm 49,80 mm 200,40 mm 100,40 mm 50,40 mm
Es freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte
Die zulässige Maximalgröße beträgt 20 MiB. Sie können mehrere Dateien hochladen